Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Budapest
H-1056 Budapest,
Fővám tér 2-3
Ungarn

Tel.: +36-1-461-60-11
Fax: +36-1-461-60-18

E-Mail: fesbp@fesbp.hu
www.fesbp.hu

Praktikantenzimmer

Interesse? Dann bewerben Sie sich doch einfach mit einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben sowie der Angabe eines Wunschzeitraumes via E-Mail: fesbp@fesbp.hu

Beachten Sie bitte folgende Bewerbungszeiten: jeweils der 30. September für das 1. Halbjahr des nächsten Jahres sowie der 31. März für das 2. Halbjahr des laufenden Jahres.

Infos PraktikantenInnen berichten über ihre Arbeit bei der FES Budapest. Praktikumsberichte lesen

Sie sind hier: Startseite » FES in Budapest » Praktika

Ein Praktikum bei der FES Budapest

Generell sind wir gerne bereit, deutschen und ungarischen StudentInnen einschlägiger Fachrichtungen, die zumindest das Grundstudium absolviert haben, die Möglichkeit zu geben, bei uns ein Praktikum zu absolvieren.

Das Praktikum bietet die Möglichkeit, die Arbeit einer deutschen politischen Stiftung in Ungarn umfassend kennen zu lernen und tiefere Einblicke in die politische und gesellschaftliche Kultur Ungarns zu erhalten.

Zu den Aufgabenbereichen gehört mit individueller Betreuung durch einen Mentor:

Für die Kommunikation erwarten wir sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ungarische Sprachkenntnisse sind erwünscht.

Wir bieten das Praktikum für die Dauer von zwei bis vier Monaten an.

In jedem Fall aber sollten die BewerberInnen Interesse an der Auslandsarbeit einer sozialdemokratischen, politischen Stiftung, Engagement, Organisationstalent und Teamfähigkeit mitbringen. Außerdem erwarten wir von Ihnen Verlässlich- und Selbständigkeit beim Arbeiten. Ausgezeichnete PC-Kenntnisse setzen wir voraus.

Die FES kann keine Kosten übernehmen und keine Vergütung für die Praktikantentätigkeit zahlen. Die Nachfrage nach Praktika ist sehr groß, sodass eine frühzeitige Bewerbung sinnvoll ist.